Zum Inhalt springen

Grüße

18. Januar 2010
tags:
Hallo meine lieben Space-Freunde,
ich komme nicht umhin, heute mal meine „internetfrei Zone“ zu verlassen, Mails abrufen, versenden, usw.. Drum lasse ich auf diesem Wege auch Grüße an euch alle hier:
Nun sind es noch zwei Wochen bis zu meiner Reha – und ich muss euch ganz ehrlich sagen, dass das Gefühl nun doch „etwas komischer“ wird: was ist danach, werde ich noch einmal arbeiten können (keine lustigen Bemerkungen bitte, ich weiß, ein Beamter „arbeitet“ nicht, er „geht zum Dienst“ 🙂  oder folgt dann unausweichlich die „Rente“?
Also wie gesagt, wenn ich mich in den nächsten Wochen hier ein bisschen rar mache, dann wisst ihr warum (zurzeit ist mein Kopf auch mehr woanders als hier im Space).
bis denne, hasta pronto Animoticon
^.^
12 Kommentare leave one →
  1. Doctor H. permalink
    18. Januar 2010 10:05

    Ja, dann mach mal in Ruhe.. Ich wünsch dir Glück, dass du wenigstens mit "einem blauen Auge" davon kommst. Die Angst vor der Verrentung haben aber viele. Ich hoffe du kannst weiter machen.- Naja, bei mir ist es was anderes.. In Rente würde ich sofort gehen, wenn es finanziell reichen würde. Ich brauche keine Arbeit um glücklich zu sein… kriege meine Tage auch so rum.. und da das Leben endlich ist, nutze ich mein "Restleben" lieber in der schönen Natur, als in einem Büro zu versauern.. :-)bis die Tage und liebe Grüße

    Gefällt mir

  2. sven permalink
    18. Januar 2010 10:33

    Danke Doc, mach ich !! Angst vor der "Verrentung" habe ich nicht. Ich werde ja kein "Rentner", auch wenn ich das hier immer so schreibe, sondern würde "aus gesundheitlichen Gründen in den vorzeitigen Ruhestand versetzt", wie es offiziell bei uns heißt. Und für die "Ruhegehaltsberechnung" habe ich in diesem Jahr meine maximal erreichbare "Dienstzeit" (*) voll. Was bleibt sind die Abzüge wegen des vorzeitigen "Eintritts in den Ruhestand" von 10,8 %, d. h. erst in den letzten 36 Monaten vor dem regulären Eintritt in den Ruhestand würde sich die Kürzung um monatlich 0,3 % verringern. Also würde ich "viiiel später" pie mal Daumen 250 € mehr an "Rente" kriegen, als wenn ich in diesem Jahr gehe.Trotzdem …, wir schrieben ja schon mal drüber: ich möchte einerseits …, aber anderseits …, wenn es nicht mehr geht bzw. nur noch mit "chemischer Hilfe" gehen würde ….Na ja, wir werden sehen, ich werde hier berichten ;-)(*) hast du gewusst, dass in "meinem Arbeitsvertrag", also dem Nds.-Beamtengesetz, das Wort "Arbeit" an keiner Stelle auftaucht? Deswegen "arbeiten" wir ja auch nicht *lach*

    Gefällt mir

  3. Doctor H. permalink
    18. Januar 2010 10:44

    So einen Arbeitsvertrag (oder noch besser DAUERDIENSTVERTRAG; Hach, wär‘ datt schön) such ich auch noch.. ^^

    Gefällt mir

  4. Vilson permalink
    18. Januar 2010 11:30

    Ja ja die Herren Beamten , wozu eine Renten oder Pansions Berechnung . mann nehme den Letzten Monats verdienstziehe 75 % Prozent ab und schon ist der Pensions Anspruch fertig ! und ab zum Timmendorfer Strand .Da braucht mann auch nicht ,wie war das damals glaube 400 DM oder Heute ? Euro zuverdienen .GrinsDoch sei es den armen Beamten ,die jeden Tag zum Dienst gehen mussten , gegönnt LG Harry

    Gefällt mir

  5. Gabi permalink
    18. Januar 2010 12:15

    na mache mal alles in Ruhe lieber Sven…….Hast Du Recht es gibt wichtigeres als den Space!!!lg Gabi

    Gefällt mir

  6. Erika permalink
    18. Januar 2010 14:08

    Na dann wünsche ich Dir alles Gute,und es ist doch klar,dass man auch andere Dinge im Kopf hat,als nur den Space,und wir laufen ja nicht weg,Deie Reha ist jetzt sicher wichtiger.Liebe Grüße Erika

    Gefällt mir

  7. Vilson permalink
    18. Januar 2010 17:58

    Erstaunlich wieviel User sagen es gibt wichtigeres als den Space . doch täglich liest mann ,wieviel Einladungen so verteilt und angenommen werden ! Ich bin der Meinung ,wenn ich keine Zeit für den Space habe ,würde ich mich schnellstens für immer verabschieden . Es macht doch sowieso kaum jemand etwas ausser kleine belanglose Dinge sowie Grüsse !

    Gefällt mir

  8. Katjas permalink
    18. Januar 2010 18:28

    Hey Sven!Kopf hoch! Wie Du lesen kannst, drücken wir Dir alle die Daumen. Und manchmal sind Dinge eben unausweichlich, die man selber nicht ändern kann …..Warte erstmal ab. Die Medizin und ihre Erkenntnisse ändern sich. Wer weiß? Vielleicht gibt es einen Weg ohne Chemie Deinen Dienst anzutreten oder vielleicht ein paar weniger Stunden … oder, oder, oder ….Ganz fest die Daumen drück >:-)<LG Katja

    Gefällt mir

  9. Tina permalink
    18. Januar 2010 18:31

    Vilson….du weisst ja Bescheid über die Kommunikationen hier…——————————-Sven , du weisst, wir denken…nicht nur an dich ;-)ich schick dir gleich ein Bild für Sveni 🙂

    Gefällt mir

  10. Doctor H. permalink
    18. Januar 2010 19:21

    @Tina – ach lass doch. Schlaumeier und Miesmacher findest du doch immer.. 😉

    Gefällt mir

  11. sven permalink
    18. Januar 2010 20:43

    Da denk ich, schau man so vor dem Ablauf der UMTS-Tagesflat hier noch mal rein – und muss sagen: danke für die netten Beiträge und PNs. Ich werde sicherlich zwischendurch mal die ein oder andere „Wasserstandsmeldung“ abgeben und ganz bestimmt auch Fotos einsetzen. Über die Zeit für und den Stil im Space ist ja schon viel geschrieben worden. Jedem sein Recht auf seine Meinung und wie er mit der von den anderen umgeht. Dazu kommt dass es auch eine Kostenfrage sein kann! Wer „unterwegs“ auf eine UMTS-Verbindung angewiesen ist, der kennt auch die Gebühren – zusätzlich zu der häuslichen Flatrate. Und für meinen Teil überlege ich mir schon, wann ich online gehe oder nicht.Falls mich allerdings jemand sponsern möchte, dann schreibe ich auch eine tägliche Reha-Kolumne *lach* – mit Fotos gegen Aufpreis *grins*Bevor meine UMTS-Tagesflat gleich abläuft, noch mal danke, will noch die PNs beantworten und ein paar Fotos von heute einstellen.Also bis später, hasta pronto 😉

    Gefällt mir

  12. - Pusteblume permalink
    19. Januar 2010 06:14

    Hallo Sven,wünsche Dir eine gute Aus-Zeit vom Space. Denk in erster Linie jetzt mal an Dich.Außerdem wünsche ich Dir eine gute und erholsame Reha. Was danach kommt, wird sich zeigen.Liebe Grüße von Pubu

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: