Zum Inhalt springen

Stubenhocker …

22. Februar 2011

Stubenhocker. Damit meine ich nicht das Möbel, sondern mich. Bei den Temperaturen morgens – 10, nachmittags noch – 3 Grad, die Tage bei dem Wind gefühlt wie – 20 Grad, brrr … – nee, nichts für Vaters Sohn.

Aufgerafft habe ich mich aber doch ein paarmal in den letzten Tagen. Oder wie mein Rheumatologe sagen würde: „Denke sie an die 3 B – Bechtis brauchen Bewegung!“ O. k., o. k. – ich tu’s ja.

ein paar Beweisfotos „rund um Eixe“ gibt hier: KLICK

^.^

4 Kommentare leave one →
  1. Tina D. permalink
    22. Februar 2011 22:17

    ja, aufraffen ist der richtige Ausdruck. Die Sonne scheint und gauckelt uns Wärme vor…dabei muss man/frau sich vermummen, wie ein Demonstrant. TinaHund lässt keine Wahl und MUSS nach draussen…alles eine Frage der Abhärtung 😉
    Schöne Bilder….jetzt anzusehen im warmen Kämmerlein!
    LG Tina

    Liken

    • 22. Februar 2011 22:30

      Ab Donnerstag wird es übrigens wärmer….und wir bekommen Eisregen 😉 Das werden auch tolle Fotos…
      LG Tina…dieselbe wie eben

      Liken

  2. 23. Februar 2011 12:07

    Moin Tina, deine Worte in Gottes Gehörgang, dass es ab morgen wärmer werden soll. Eisregen muss aber nicht sein, habe Termine, d. h. muss fahren. Im Moment hilft wirklich nur sich zwiebeltechnisch warm anzuziehen – und anschließend einen schönen heißen Tee ….
    Liebe Grüße retour

    Liken

  3. 23. Februar 2011 16:42

    Tja, hier pendelt sich die Temperatur auch in dem Bereich mal minus 10, mal plus 10 Grad ein. Irgendwie noch nicht so mein Wohlfühlbereich. Und heute Morgen musste ich erst einmal 10cm Schnee vom Auto schaufeln. Nee, ich mags lieber schön warm.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: