Zum Inhalt springen

Heute hier, morgen dort …

29. März 2011

Heute hier, morgen dort,
bin kaum da, muss ich fort,
hab‘ mich niemals deswegen beklagt.

Das sind die ersten drei Zeilen eines alten Liedes von Hannes Wader. Die passen, nur dass ich mir als “Rentner” heute viel mehr Zeit nehmen kann 😉

Den Geschehnissen der letzten Wochen geschuldet waren meine letzten Beiträge ziemlich politiklastig, aber ich war natürlich auch unterwegs und habe nicht nur die “Breaking News” verfolgt.

So haben sich “ein paar” Fotos angesammelt, von denen ich einige auf SkyDrive eingestellt habe. Aber der Reihe nach:

Wienhausen – Kloster Wienhausen. Viele Ausflugsmöglichkeiten im mittleren Niedersachsen zwischen Hannover und Braunschweig gibt es nicht. Ich weiß schon, warum ich hier nicht alt werden will 😉  Aber nach Wienhausen bei Celle, mit seinem Kloster, dem naturbelassenen Park und dem alten Dorfkern mit seinen Fachwerkhäusern kann man schon mal fahren. Ein bisschen schlendern, Kaffee & Kuchen …. Zu den Fotos “2011 Wienhausen” geht es hier –> KLICK

Wolfsburg – Autostadt. Dieses von der Volkswagen AG neben dem VW-Werk zur Expo 2000 eröffnete Gelände dürfte nicht nur für Auto-Freaks von Interesse sein. Allerdings hat dort alles seinen Preis (Eintritt Erwachsener 15,00 EUR, Kugel Eis unverschämte 1,90 EUR – wenn auch “bio”) und bestimmte Aktionen sollte man vorher buchen, bzw. sich erkundigen, ob sie überhaupt verfügbar sind. Also lieber planen statt spontan. Wir hatten geplant, zu den Fotos “2011 Autostadt WOB” geht es hier –> KLICK

Zwischendurch war ich noch hier, war ich dort – raus wenn die Frühlingssonne dazu eingeladen hat. Am See, an der See, ein paar Fotos von “2011 Frühlingsspaziergänge” gibt es hier –> KLICK

 ^.^

2 Kommentare leave one →
  1. 7. April 2011 08:31

    Haha BIO-Eis..?
    Netter Trick. Man schreibt vor ein Lebensmittel ‚Bio‘ und schon kostet es 30% mehr. Da hätte ich ja gern mal nachgefragt. Ich vermute aber mal, dass das einzige Bio beim Eis, der Bio-Strom für die Eismaschine war.. 😉
    P.S. Die Fotos sind schön geworden..

    Liebe Grüße

    Peter

    Gefällt mir

    • 8. April 2011 19:38

      Moin Peter,
      selbst wenn an dem Eis alles „bio“ sein sollte was drin ist, dann rechtfertigt das nicht den Preis. Und 30%? In Timmendorf habe ich im letzten Jahr schon 1,- € gezahlt (vorher 80 Cent), was ich viel fand, auf Fehmarn kriege ich die mindest gleich großen Kugeln noch für 70 Cent (jedenfalls im letzten Jahr).
      Dass ansonsten Bio-Lebensmittel teurer sind ist für mich schon in Ordnung. Wenn es denn tatsächlich „bio“ ist, weil der Begriff als solcher ist ja „auslegungsfähig“ – selbst bei den verschiedenen Zertifikaten gibt es unterschiedliche Voraussetzungen ….

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: