Zum Inhalt springen

sich mit fremden Federn schmücken

24. Oktober 2011
tags:

Der Spruch entstammt einer Fabel, als sich eine Krähe mit Pfauenfedern schmückte und sich dann unter die bunten Vögel mischte.

Warum sich allerdings jemand auf meinem Facebook-Konto eingeloggt hat, ist mir ein Rätsel. Um unter meinem Namen eine Nachricht zu versenden oder einfach nur um zu schauen, was sich im nicht öffentlichen Teil verbirgt?

Durch einen Hinweis aufmerksam geworden weiß ich seit heute, dass man unter Kontoeinstellungen / Sicherheit / Aktive Sitzungen sehen kann, wie man angemeldet ist.

Wenn dort mehr als eine Sitzung angezeigt wird, gibt es zwei Möglichkeiten: wahrscheinlich ist, dass man sich von einem anderen PC angemeldet und die Sitzung nicht ordnungsgemäß beendet hat. Oder es hat sich jemand anderes angemeldet und die Sitzung aktiv gelassen. Das könnte der Fall sein, wenn wie bei mir an zwei aufeinander folgenden Tagen ein Ort angezeigt wird, an dem ich zu der Zeit definitiv nicht war. Geht man mit dem Mauszeiger auf den Ort wird die IP-Adresse eingeblendet. Über „who is“ (einfach googeln) erfährt man den Provider zu der IP. Und ist der dann auch nicht der eigene, dann hat man Gewissheit, dass sich ein „Fremdnutzer“ eingeloggt hatte.

Wenn ich nun mal überlege, so schwierig ist das auch nicht. Wie schnell ist eine E-Mail-Adresse zu finden? Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass das auch die Adresse für die Anmeldung ist? Wer hat mehrere Adressen und benutzt eine davon ausschließlich für Anmeldungen, ohne dass sie weiter bekannt ist? Und Passwörter? Es ist hinlänglich bekannt, dass sich die sehr häufig aus Namen und geläufigen Daten zusammen setzen, oder 123qwe (Tastatur die beiden oberen Reihen) – alles was einfach zu behalten ist. Und gerade Facebook (Hinweise auf Familie, etc.) bietet ein Sammelsorium an Möglichkeiten.

Sicherlich war ich beim Passwort auch zu unvorsichtig. Dabei habe ich als ITler immer folgenden Trick empfohlen: merke dir einen kurzen Satz und nehme von jedem Wort den ersten Buchstaben: ich bin FC St. Pauli Fan: ibfcspf – das knackt so schnell keiner ^^

Ich wünsche euch eine schöne Woche !!

^.^

16 Kommentare leave one →
  1. 24. Oktober 2011 15:19

    Mich wundert es immer wieder, wie „schlampig“ manche Leute mit ihren Passwörtern bzw. der Wahl des Passwortes umgehen.
    Man sollte immer mehrere Mailadressen haben.

    Liken

    • 24. Oktober 2011 15:47

      Ja, du hast Recht – aber wie war das: der Schuster trägt die schlechtesten Schuhe ^^
      Bei Facebook war mir das bisher relativ egal, weil es dort keine „Geheimnisse“ gibt und ich mir in meiner Naivität kaum vorstellen konnte, dass sich mal jemand meines Kontos bedient. Ansonsten bin ich da schon vorischtiger und habe keine Passwort mit Namen und Geburtsdatum … oder so ^^

      Liken

      • 24. Oktober 2011 16:40

        Das scheint aber eine massive Sicherheitslücke bei FB zu sein, wenn da jeder so einfach an Passwörter kommt.

        Liken

  2. 24. Oktober 2011 15:22

    Das habe ich vergessen zu erwähnen: über den oben gezeigten Weg kann auch eine fremde Sitzung beendet werden. Das habe ich natürlich gleich getan und auch mein Passwort geändert – aber nicht in „ibfcspf“ – auch wenn ich es bin 😉

    Liken

  3. 24. Oktober 2011 15:59

    So ähnliche Passwörter hat mein Sohn mir auch empfohlen. Nur, ehe ich die fehlerfrei in aller Eile eingetippt hatte. 😀
    Danke allerdings für deine Tips. Ich bin zwar nicht im Gesichstbuch zu finden, aber das gilt für alles andere auch.
    Ich wünsche dir einen guten Wochenstart.

    Liken

    • 24. Oktober 2011 16:20

      Danke Gudrun, dito,
      … ich wollte schon fragen was das „Gesichtsbuch“ ist, aber vor der Blamage hat es auch bei mir „klick“ gemacht 😉
      Ja ja, man kann nicht vorischtig genug sein …
      Grüße von Nieder- nach Sachsen

      Liken

      • 24. Oktober 2011 16:42

        Du kommst aus Niedersachen? Da komme ich auch her. Sarah-Connor-Town 😉

        Liken

  4. 24. Oktober 2011 17:34

    @ Wortman: Sicherheit und FB passen nun wirklich nicht zusammen. Wollen wir ein Buch darüber schreiben? Hinweise der Datenschützer gibt es genug. Und jeder sollte sich überlegen, ob er sich nicht besser mit einem Pseudonym anmeldet ^^
    Ich komme aus PE, noch, bin dabei meinen Altersruhesitz nach OH zu verlegen, also endgültig, nicht wie bisher zeitweise ….
    Grüße nach Delmenhorst (?)

    Liken

    • 24. Oktober 2011 18:49

      Ich denke, bei dem was mit Facebook schon alles war, da kann man gleich mehrere Bücher schreiben 😉

      Altersruhesitz? *hihi* Bist du schon älter? 😉
      Zum Glück hast du nur OH und nicht OHZ geschrieben 😀

      Liken

      • 24. Oktober 2011 19:45

        Na gut, Buchreihe
        „älter“, na ja, ist ja alles relativ, bin vor 2 Jahren mit 50 ausgestiegen, Ostholstein war von Kindesbeinen an schon immer ein eine Landschaft wo ich würde wohnen wollen, jetzt muss ich nur noch umziehen – d. h. erstmal die „richtige“ Wohnung finden – oder anders ausgedrückt: ich muss meine Vorstellungen und meine Portemonnaie auf einen Nenner bringen

        Liken

  5. 24. Oktober 2011 20:17

    Bloß gut, dass ich da nicht anzutreffen bin. Ich hatte immer Bedenken gegen FB und werde diese wohl auch nie ablegen.

    Komm gut durch die Woche Sven.

    Liken

    • 24. Oktober 2011 20:40

      Danke Mandy, du auch.
      FB, ja ich bin damals übergeredet worden und im Schwarm mitgeschwommen.
      Meine Tochter hat wie viel auch arge Bedenken und hält sich von FB fern – vllt. auch gut so ^^
      Bis später, liebe Grüße

      Liken

  6. 24. Oktober 2011 20:28

    Wo genau in OH willst denn hin?
    Was das Alter angeht, da bin ich ja nicht sooo weit weg 😉 Ich werde nächstes Jahr 50.

    Ich kenne nur Kiel, Plön und die Insel Fehmarn. Dort habe ich in den 80ern fast 3 Jahre gewohnt.

    Liken

    • 24. Oktober 2011 20:47

      Hi,
      ja, wohin in OH – Fehmarn habe ich Verwandtschaft, in Lübeck Freunde, hatte schon 2 Jahre (bis vor einem Jahr) eine „kleine Bude“ in Timmendorf – ich bin mir noch nicht ganz sicher, wird aber eher an HL dran sein als ganz oben auf der Insel – denke ich.
      Aber wichtiger ist mir „die Wohnung“, d. h. ich will nicht umziehen um des Umziehens Willen, sondern das soll schon „alles passen“ ….

      Liken

      • 24. Oktober 2011 22:06

        Timmendorf ist ja auch nicht zu verachten.
        Da drück ich dir die Daumen, dass du alles nach deinen Wünschen geregelt bekommst.

        Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: