Zum Inhalt springen

Verrückt … Nr. 3

12. März 2013

Meine persönliche “Verrückt-Trilogie”, nach Teil 1 und 2 nun Nr. 3: Gestern am Nachmittag sah es noch so aus: “o’ zapft is”

29 - o' zapft is 130311-Haffkrug

und “der Tisch ist gedeckt”. 40 cm Neuschnee über das Wochenende. Brrr, und das bei einem eisigen Ostwind, der mir die Finger beim Fotografieren gefrieren lies.

30 - Tisch ist gedeckt 130311-Haffkrug

Heute dann strahlend blauer Himmel. Als ich gg. Mittag von Lübeck aus wieder zurück in Scharbeutz war, musste ich erst einmal an den Strand Sonne tanken. Zwiebeltechnisch dick angezogen kam ich bei gefühlten 30 Grad plus arg ins schwitzen. Wirklich verrückt!

Dabei habe ich beschlossen (mein „Wunschkonzert“): das ist nun der Beginn des Frühlings. Ab heute wird „alles“ besser, die Temperaturen werden steigen, der Schnee wird schmelzen und Ostern liegen wir am Strand …! Verrückt!

So, nun wollen wir alle mal die Daumen drücken, das mein “Beschluss” auch wahr wird 😉

^.^

12 Kommentare leave one →
  1. 12. März 2013 15:40

    Moin alle, in eigener Sache: Ich habe gerade gesehen, dass es einige neue Beiträge und Kommentare gibt. Ich werde sie mir später anschauen (müssen), bin nämlich schon wieder weg: „Rentner haben nie Zeit“ 😉
    Alle Fotos meines persönlichen Frühlingbeginns gibt es hier: https://skydrive.live.com/redir?resid=1F531F249AEBC707!5327

    Liken

  2. 12. März 2013 17:20

    Kuschelwetter!!!
    Und ohhh – ahhhh heute gibt es um 20:15 Uhr sogar einen Brennpunkt wegen des spontanen und unabsehbaren Wintereinbruchs.
    Was haben wir denn aus der Wettergeschichte nicht gelernt? Der Winter endet nicht nur, weil der meteorologische Frühlingsanfang ist oder weil wir es so wollen. Da schien mal zwei Tage die Sonne (in dieser gefühlten „ewigen Dunkelheit“) und schon stönen sie alle weils wieder kälter geworden ist.
    Verkehrschaos wohin man hört und sieht. Liegt das alles nur am Wetter? Oder ist auch menschliches Versagen vielleicht so ein ganz kleines bisschen der Grund dafür?
    Da passt mal wieder der Witzt mit den zwei Schneeflocken. (Hatte ich den schon mal geschrieben?)
    Ganz ❤ liche Grüße zu Dir! Lass Dich nicht einschneien, verschneien oder verwehen, Rentner sollten bei solch einem Wetter im Haus bleiben 😛 😀

    Liken

    • 13. März 2013 18:37

      Witz: nö!
      Also ich glaube, die Ostholsteiner sind hier schon mehr wintererprobt als z. B. die Niedersachsen in meiner alten Heimat. Persönlich habe ich die „heftigsten“ Winter immer hier oben erlebt und es kann im Winter durchaus vom Vorteil sein, Vorräte für ein paar Tage im Haus zu haben, um nötigenfalls das Auto stehen lassen zu können.
      Nee, und zu Hause bleiben? Das war für mich gefühlt schon eine trockene Kälte, wenngleich es bei dem Wind „saukalt“ war. Aber irgendwie war das auch spannend draußen …. Und Sohnemann „verlangte“ auch nach mir. Also richtig angezogen …, das hat schon gepasst.
      Und trotzdem: jetzt kann der Frühling kommen!
      Viele Grüße nach Delmenhorst!

      Liken

      • 16. März 2013 14:15

        Treffen sich zwei Schneeflocken. Fragt die eine:“ Na, wo willst du denn hin?“, „Grönland“, antwortet diese. „Und Du?“
        „Nach Deutschland, Panik verbreiten“.
        Höhöhö 🙂
        Was man so in den Medien mitbekommt, sollten sie es auch sein 😉
        Hier ist dann wirklich gleich Panik. Dann sind die Kassen, in den Geschäften, rappelvoll. Stehst da und denkst:“Ja, ist denn schon wieder Weihnachten?“ 😀
        Spannend ist es hier nicht – aber schöne Ecken gibt es auch *lachen*
        Warten wir auf den Frühling 🙂
        In diesem Sinne: lass es Dir nicht zu lang werden!
        GvlG hoch zu Dir 🙂

        Liken

  3. 12. März 2013 17:49

    Ohne diese Verrücktheiten hättest du nicht so sagenhafte Fotos machen können, aber ich hätte auch gerne Frühling 🙄

    LG Mathilda 😉

    Liken

    • 13. März 2013 18:40

      Stimmt! Meine Festplatte ist um ein paar schöne Fotos reicher. Nachteil: Beim Fotografieren hatte ich mitunter das Gefühl, dass mir die Finger abfrieren.
      Bei alledem: der Frühling kann nun kommen!
      Viele Grüße – und wir müssen das mal mit dem Kaffee & Schokoladentortenkuchen … besprechen 😉
      Viele Grüße, bis bald wieder!

      Liken

  4. 12. März 2013 23:01

    Wirklich tolle Impressionen!!

    Liken

    • 13. März 2013 18:42

      Ja ja, nur beim Fotografieren habe ich „Erfrierungserscheinungen“ an den Finger bekommen – aber raus und keine Fotos machen, das geht auch nicht.
      Dafür kann ich mich später an den „kalten Fotos erwärmen“ 😉
      ❤ Grüße

      Liken

  5. 13. März 2013 17:32

    schöne Bilder aber sieht auch a…kalt aus! nee, ich wills lieber schön warm haben!

    Liken

    • 13. März 2013 18:46

      Sieht nicht nur so aus, ist auch so. Und soll ich dir was sagen? Ich könnte jetzt, ab heute, in Torrox Costa für eine Woche am Mittelmeer sitzen. Aber nee, ich bin ja „vertraglich gebunden“ und frei (Osterferien) habe ich erst in eineinhalb Wochen. Ich hoffe nur, dass es bis dahin wärmer wird, denn zu Ostern kommen Tochter & Schwiegersohn zu Besuch. Und denen will ich ein bisschen Ostholstein zeigen.
      Bis denne ^^

      Liken

  6. Monika-Maria Ehliah permalink
    14. März 2013 07:11

    Aber schön ist es doch …
    Liebste Grüße
    M.M.

    Liken

    • 14. März 2013 07:43

      Moin M.M., willkommen auf meinen Seiten.
      Na ja, jeder mag es ja sehen wie er es will, und ich denke mir: „mach das Beste draus“. Klar, da mag man im Moment viel jammern …, und was nützt es? NIX! Also sehen wir das Schöne (versuche ich jedenfalls immer wieder 😉
      ❤ Grüße – bis bald mal wieder

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: