Skip to content

Wartezeit

8. Mai 2015

Ich sitze. Nämlich rum. Und warte. Warte auf das Telefon. Also, das ist zwar schon da, aber es soll klingeln. Darauf warte ich. Auf Nachrichten!

20150508_005_Schreibtisch_

Doch ich sitze nicht nur. Ich wandere auch. Und zwar vom Schreibtisch auf den Balkon. Und wieder zurück. Warten ist irgendwie blöd.

20150508_003_Balkon_

Nebenbei höre ich Nachrichten. Nein, nicht, die ich hören will, sondern die “offiziellen”. Oh man, die haben teilweise Probleme. Nun steht bei den Bayern der Trainer in der Kritik. Die letzten drei Spiele verloren, er habe Fehler gemacht, usw.. Und Götze. Götze spielt wie ein Jugendfußballer. Und warum haben die Bayern überhaupt so viele Verletzte, mehr als andere Spitzenmannschaften in Spanien, England und Italien. Oh ha! Bayern gewinnt in diesem Jahr nur einen Titel. Katastrophenalarm! Aber es gibt aktuell auch positive Meldung, sogar über die Bundeswehr: Die beteiligt sich nämlich seit kurzem an der Flüchtlingsrettung im Mittelmeer, heute hat sie vor Lampedusa etwa 200 Menschen gerettet. Sie trieben in einem Holzboot. Sind das Probleme? (!)

So, nu man fix mit de Kaffepott un nen Kauken nach buten, doar is Sünnschien! Ik bün denn mohl wedder wech.

 Nr. 345 ^.^

Advertisements
7 Kommentare leave one →
  1. Querbeet permalink
    8. Mai 2015 17:10

    nee eigentlich sind das keine Probleme, jeden Tag dasselbe in den Nachrichten. eben höre ich es werden noch 450.000 Asylanträge gestellt werden dieses jahr, frage mich wo die alle hinsollen.
    hat das Telefon denn dann auch geklingelt ?

    Gefällt mir

  2. 9. Mai 2015 10:34

    Bayern: das ist doch immer so, die Journaille braucht was zum Schreiben. Die Probleme, die den Bayern nun von Medienvertretern eingeredet werden, hätten wir hier in Hannover auch gerne. Von „nur einem Titel“ träumen wir. Zurzeit wäre der Nichtabstieg so etwas wie ein Titelgewinn. Götze, bei dem habe ich immer das Gefühl gehabt, daß er nicht das sog. „Bayern-Gen“ besitzt – er wäre nicht der erste.

    Gefällt mir

    • 9. Mai 2015 10:41

      Ich will dir mal nicht widersprechen. Viele Grüße – und ich drücke euch heute Nachmittag die Daumen – so aus alter Verbundenheit, also regionaler … 😉

      Gefällt mir

  3. 9. Mai 2015 19:51

    Stimmt – Warten ist blöd. Ich war diese Woche mal wieder zum Zwangswarten verurteilt. Dem Streik der Bahn sei Dank.
    Gleitzeit sei Dank habe ich aus der Not eine Tugend gemacht und meine Arbeitszeit an die Rückfahrzeiten der Züge angepasst. Dadurch konnte ich mal ein paar Plusstunden aufs Zeitkonto packen. Wer weiss, wann man Sie braucht.. ^^

    Gefällt mir

    • 11. Mai 2015 08:10

      Moin. Wann du die Ü-Stunden brauchst? Vielleicht in 3 Wochen, ein freier Montag, weil vonswegen usw.? Also, ich nehme mir den Tag frei 😉

      Gefällt mir

  4. 22. Mai 2015 17:52

    Na, das Warten hat sich doch gelohnt 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: