Zum Inhalt springen

Ist denn schon wieder … Ölwechsel?

29. August 2015

Erschreckend, wie schnell mitunter die Zeit vergeht. Vor ein paar Wochen glaubte ich noch, ich könnte den alle 25.000 km fälligen Ölwechsel an meinem Auto mit dem Reifenwechsel im Oktober verbinden, aber nix da.

Oelwechselanzeige2015

Mein Auto will jetzt ein neues Schmiermittel. Bin ich in den letzten Wochen wirklich so viel gefahren? Meine Kreditkartenabrechnung sagt: JA! Ok ….

Ja doch, so ein paar Kilometer waren es schon – und ich habe dabei viel Radio gehört. Einem Beitrag konnte ich aus vollem Herzen zustimmen.

Flüchtlinge: den Helfern gebührt mehr Aufmerksamkeit

“Menschen, die sich in Deutschland für das Zusammenleben von Deutschen und Flüchtlingen einsetzen, bekommen sehr viel weniger Aufmerksamkeit als diejenigen, die lautstark gegen Flüchtlinge hetzen – und das ist ein Skandal, denn die Helfer verteidigten das weltoffene Deutschland und das Grundrecht auf Asyl”, so die Kommentatorin.

Demo-Fluechtlinge-Sachsen-5

Das ist ein paar Tage her – und klingt nach “bad news are good news”, das Übliche. Mittlerweile – und da bin ich froh drüber – berichten insbesondere die Öffentlich-Rechtlichen auch über die vielen freiwilligen Unterstützer und dass die “Asylflut-stoppen-Demos” eben kein rechtslastiges Deutschland repräsentieren, sondern eine Minderheit sind. Gut so.

RefugeesWelcome

Demokratie funktioniert nicht ohne zwei Dinge:

Ich lasse gerne über alles mit mir reden. Eine andere Meinung zu haben, darüber zu reden, die zu verteidigen, ist für mich lebendige Demokratie. Aber Demokratie funktioniert nicht ohne zwei Dinge:

  1. die Achtung der selbst gesetzten Regeln wie unserem Grundgesetz (dass aus gutem Grund auch das Recht auf Asyl beinhaltet),
  2. und dem Respekt vor dem Andersdenkenden.

Doch wer Politiker und Flüchtlingsunterstützer als “Volksverräter und naive Gutmenschen” beschimpft, die Medien als “Lügenpresse” diffamiert und Flüchtlingen das Grundrecht auf Asyl abspricht, vielmehr gegen sie hetzt, der ist für mich kein Demokrat!

Vor ein paar Wochen habe ich weder geglaubt, jetzt mit meinem Auto zum Ölwechsel zu müssen, noch dass die Situation in Deutschland heute so ist, wie sie ist. Wer darüber diskutieren möchte, dem empfehle ich zuvor diesen “Faktencheck”, zwar von der “Lügenpresse Spiegel Online”, m. E. aber dennoch hilfreich und fehlerfrei (Bild ist verlinkt):

Fakten-Flüchtlingskrise-SPON-6

Nr. 365 ^.^

2 Kommentare leave one →
  1. 29. August 2015 22:33

    In eigener Sache / aus gegebenem Anlass:
    Kommentare mit rassistischen, diffamierenden, beleidigenden und / oder Gewalt verherrlichenden Inhalten werden von mir gelöscht bzw. nicht freigeschaltet. In dem Punkt gilt es in meinem Blog die 0-Toleranz!

    Gefällt 1 Person

Trackbacks

  1. Kurz – so gesagt … | Ich sag' mal ...

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: