Zum Inhalt springen

Sprüche aus dem Kanzleramt [Wahlkampf in den USA]

1. November 2016

Sprüche_aus_dem_Kanzleramt-161101

Heute Vormittag fragte mich ein Bekannter, ein Neuseeländer, ob ich das mit dem Wahlkampf in Amerika (USA) als normal empfinde? Gleich schob er hinterher, dass er sich das mit den gegenseitigen massiven Anfeindungen in Neuseeland so nicht vorstellen kann. Meine Antwort? Egal, jeder von euch hat sicher seine eigene Meinung dazu, da tut meine nichts mehr zur Sache. Nur so viel: Ich wünsche mir solche Verhältnisse in Deutschland nicht! Ganz besonders nicht die enormen Wahlkampfspenden. 2 Mrd. $ sollen es in diesem Jahr gewesen sein. Wie groß ist der Einfluss der Spender nach der Wahl? Ist das der „Ausverkauf der Demokratie“, wie heute Johannes Kuhn aus New Orleans in der SZ meinte?

Werbung in eigener Sache: Bilder vom November-Spaziergang im Fotoblog -> KLICK

Nr. 457 ^.^

2 Kommentare leave one →
  1. 2. November 2016 11:15

    In Anbetracht des Reformations-Jahres: Mir egal welcher Gott, aber er möge uns vor diesen us-amerikanischen Verhältnissen bewahren!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: