Skip to content

#Onkel_Don und J-P Sartre

30. Mai 2017

Jetzt wird Onkel Don böse:

Tweet-Trump-Germany-170530

Wie so oft verbreitete Trump heute seine Botschaft in den frühen Morgenstunden (Ortszeit) via Twitter. Wörtlich schrieb er. „Wir haben ein gewaltiges Handelsdefizit mit Deutschland, und sie zahlen viel weniger für die Nato und das Militär. Sehr schlecht für die Vereinigten Staaten. Das wird sich ändern.“

Mit Onkel Don noch im Hinterkopf lese ich bei  Dr. Gerhard Mersmann über Jean-Paul Sartre, dem großen französischen Philosophen: Sartres Diktum. Drei Sätze sind sofort bei mir hängen geblieben:

„Es kommt nicht darauf an, was man aus uns gemacht hat, sondern darauf, was wir aus dem machen, was man aus uns gemacht hat.“ … In dem wir das, was man aus uns gemacht hat, annehmen und es so formen, wie wir es wollen, überwinden wir die Ideologie der subjektiven Passivität. Sartre drückte das Ganze … noch prägnanter aus: „Das Sein ist etwas zu Leistendes.“

Ich komme nicht umhin, eine gedankliche Verbindung dessen zu Onkel Dom herzustellen … – und auch zu Merkels „Wir Europäer müssen unser Schicksal wirklich in die eigene Hand nehmen.“ 

Ich sag‘ mal so …: „Der Mensch kann nichts wollen, wenn er nicht zunächst begriffen hat, dass er auf nichts anderes als auf sich selber zählen kann, dass er allein ist, verlassen auf der Erde inmitten seiner unendlichen Verantwortlichkeiten ….“ Das ist auch von J-P Sartre – und nach dem Wollen kommt in der konsequenten Umsetzung dessen bekanntlich das Leisten: Wir Europäer müssen unser Schicksal wirklich in die eigene Hand nehmen – packen wir es an!

509

Advertisements
One Comment leave one →
  1. Albert permalink
    30. Mai 2017 22:49

    Sartre hin und Sartre her, wenn sei nich will un hei nich kann, wett dor nich van!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: