Skip to content

Dann fahr‘ doch nach Bayern!

1. August 2017

Ihr kennt bestimmt die Netto-Werbung aus dem Fernsehen: “Dann geh’ doch zu Netto!” Wenn nicht, es gibt sie auch auf YouTube (-> KLICK)

Netto-Werbung-b

Heute habe ich mit einem Freund aus meiner alten Heimat telefoniert. Nach einem Urlaub vor Monaten “hier oben” ist er nun von einem Wochenurlaub aus Bayern zurück. Er klagt: “Im Vergleich zu Bayern seid ihr an der Küste unverschämt teuer!” In Ermangelung einer intelligenten Antwort konnte ich nur das Mädel aus der Netto-Werbung nachäffen: “Dann fahr’ doch nach Bayern!”

Stau-Scharbeutz-170720-104Obwohl, er mag schon Recht haben. Vor einigen Wochen erzählt mir ein langjähriger Ostsee-Urlauber, dass er sich mittlerweile hier “abgezockt” fühlt und nicht weiß, ob er im nächsten Jahr noch einmal wiederkommt. Außerdem nervt ihn der viele Verkehr: “Wenn immer mehr Bettenkapazitäten geschaffen werden und die Infrastruktur nicht mitwächst, dann gibt’s ein Chaos.”

Ich konnte auch ihm nicht widersprechen, denn ich kenne nicht nur die Staus, sondern auch den Verbraucherpreisindex:

Verbraucherpreis-Index-2010-2016-b

Gegenüber 2010 liegt der aktuell bei rund plus 8 %. Bei vielem, wofür die Touris hier Geld ausgeben, gefühlt aber bei mehr als 20 oder gar 30 % für denselben Zeitraum. Vor Jahren habe ich für eine Kugel Eis noch 90 Cent bezahlt, heute sind’s im selben Laden 1,20 €. Bei Kaffee & Kuchen gibt es die gleiche inflationäre Entwicklung, wie in der Gastronomie überhaupt. Ein Matjesbrötchen hat mal 2 € gekostet, heute sind’s am selben Stand 3 € und einen Strandkorb gab’s mal für 8 € am Tag, heute wird das Portemonnaie um 10 € erleichtert.

Es wäre toll, wenn es wie beim Tanken auch Eiskugel- oder Kaffee&Kuchen-Apps geben würde. Dann könnte jeder sehen, wo es am Günstigsten ist.

Shell-170801-Pönitz-Scharbeutz

Dieser Screenshot meiner Tank-App von heute ist ein Beleg dafür: An der Scharbeutzer Shell-Tankstelle strandnah vor der Autobahn ist der Liter Superbenzin 8 Cent teurer als 2 km weiter hinter der Autobahn in Pönitz. Wir Einheimischen wissen das. Wir wissen auch, wie wir die Staus umfahren können, wo wir die Kugel Eis noch für 1 € kriegen und die Restaurants günstiger sind. Aber die Urlauber wissen das nicht, die zahlen ….

Wolkig-170801-002-Schbtz-b

Nur das Wetter ist für alle dasselbe. Heute im Wechsel zwischen Regen und Sonne. Auch das kennen wir. Die Urlauber suchen sich an solchen Tagen Alternativen zum Strand – und zahlen …. Die Mutter von zwei Kindern aus einer FeWo nebenan sagte vor einigen Tagen zu mir: “Das ist alles ganz schön teuer hier. Ich sehe jeden Tag nur einen Fünfziger nach dem anderen wegfliegen! Aber die Türkei ist ja zurzeit keine Alternative.” 

Trotz alledem: habt noch einen schönen Sommer – und lasst euch nicht abzocken 😉 !

Ich verschwinde dann mal wieder im Sommerloch  515

Advertisements
One Comment leave one →
  1. 3. August 2017 12:15

    Ein fröhliches „Hallo“ aus deiner alten Heimat
    Ich muss widersprechen: Urlaub in Bayern ist m.E. nicht günstiger als an der Ostsee, oder der Nordsee, sondern die Preise regulieren sich nach der Frequenz der Urlauber. Möglichst hohe Einnahmen zu erzielen ist eine ganz normale kaufmännische Eigenart. Wenn zu euch an die Ostsee weniger Urlauber kämen und die Ladenpachten günstiger wären, wären auch die Preise niedriger. Aus eigener Erfahrung kenne ich z.B. in Mecklenburg-Vorpommern Regionen, wo die Preise deutlich unter denen bei euch liegen, wo es – um bei den Beispielen zu bleiben – die es Kugel Eis für einen Euro gibt, das Fischbrötchen für zwei und den Strandkorb für acht Euro. Genau so gibt es in Bayern Regionen, dort wo die Touristen gerne (in Massen) hinkommen, wo die Preise mit den euren vergleichbar sind.
    Wer günstig Urlaub machen will und verständlicherweise nicht in die Türkei möchte, der kann z.B. nach Polen (an die Ostsee fahren). Dort hat der Euro eine deutlich höhere Kaufkraft als sonstwo bei uns in Deutschland.
    Ärgerlich mag die Preisentwicklung für die sein, die „da wohnen, wo andere Urlaub machen“. Aber auch ihr könnt das regulieren, indem ihr nicht dort kauft, wo es am teuersten ist. So wie ich dich kenne, tankst du ja auch in Pönitz und nicht in Scharbeutz 😉
    LG SMS

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: