Zum Inhalt springen

Harmloser Sportverein (HSV)

7. April 2018

Tschüss, Bundesliga! Für den HSV brennen schon die Grabkerzen – meint jedenfalls Heiko Oldörp. Wobei das mit den Grabkerzen stimmt, siehe Foto zum Artikel.

Sollten wir Mitgefühl mit dem armen HSV und seinen ebenso leidgeplagten Fans zeigen?
Ich meine … NÖ!  Was ist übrigens der Unterschied zwischen einem Ö und dem HSV? Ö hat zwei Punkte! … Sorry, wenn man schon kein Mitgefühl zeigt, muss man die Harmlosen nicht noch mit Spott und Häme überziehen. Obwohl …, das Netz ist voll davon. Ich meine das Internetz. Das hat noch mehr Einträge dazu als das Tornetz des HSV Einschläge der Gegner hinnehmen musste.

HSV-HIV-b

Mitunter tragen die Fans aber selbst dazu bei. So wie neulich: Ein Bekannter, bekennender Harmlosen-Fan und Mitglied der Supporters (ich habe nie verstanden, wo da der Support liegt), kredenzte uns Kuchen vom besten Konditor mit den Worten: „Wenn ich erste Liga kriegen kann, nehme ich nicht zweite!“ Frage von Tochter: „Wechselst du nächste Saison den Verein?“ Solche Steilvorlagen muss man aufnehmen. Täten es doch auch die HSV-Stürmer auf dem Platz.

HSV-Karstadt-1TR600

Der HSV wäre ohne die Millionen von Mäzen Klaus-Michael Kühne längst pleite. Trotz alledem klingt ihr „NUR DER HSV“ so was von arrogant selbstbewusst – dagegen ist das „MIA SAN MIA“ der Bayern ein schüchterner Zwischenruf. Aber wer weiß? Die Bayern werden heute Meister. Damit ist jedenfalls zu rechnen. Doch vielleicht klappt es auch mit der Rechnung, die der HSV-Kolumnist Axel Formeseyn aktuell aufgestellt hat: Klassenerhalt! Dann dürfte es auch weiterhin zu Recht heißen: „NUR DER HSV … ist seit Beginn der Bundesliga mit dabei!“ Bis dahin gilt, was Uns Uwe (Seeler) einst sagte: „Wir stehen mit dem Rücken nicht mehr an der Wand, sondern in der Wand.“

Heute Abend wissen wir, ob der erste von sechs Teilen der Formeseynschen Rechnung aufgegangen ist – oder ob sein Wunsch der Vater seines Gedanken war. Uns Uwe einst: „Erst wenn der Schiedsrichter abpfeift, ist das Spiel zu Ende oder gewonnen.“ Na denn, seine Worte in Fußballgottes Gehörgang ….

584

3 Kommentare leave one →
  1. Doris permalink
    7. April 2018 21:16

    So harmlos waren die Hamburger heute nicht, haben immerhin gegen den vllt. Vizemeister gewonnen. Ich tippe auf die Relegation zwischen dem HSV und Kiel. Danach heißt es weiter „Nur der HSV“. Wetten?

    Gefällt 1 Person

    • 12. April 2018 06:16

      Moin. Hm … darauf wetten? Eher nicht, ich habe hier schon selbst oft genug geunkt, dass es dazu kommen könnte ….
      Grüße aus Scharbeutz

      Liken

Trackbacks

  1. Aufregen? ICH doch nicht … (Özil & Gündoğan) | Ich sag' mal ...

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: