Zum Inhalt springen

Phishing-Mail? Ich hab‘ nix bestellt!

22. Januar 2019

Ich habe eine asbach-uralte Mail-Adresse aus Zeiten, als wir noch gemeinschaftlich einen Web-Hoster genutzt haben und die heute nur noch als Sammeladresse für alle dort auflaufenden Nachrichten dient. Auf alle Fälle ist sie schon seit Jahren nicht mehr bei Amazon hinterlegt!

Amazon-Phishing-2019-01-22

Um so erstaunter war ich eben, als ich an diese Adresse eine Versandbestätigung-Mail (siehe Screen, zum Vergrößern anklicken – keine Angst, ist nur das Bild der Mail) von “Amazon” erhielt. Hallo? Ich hab’ nix bestellt! Nein, auf der Amazon-Seite ist diese “Bestellung” auch nicht zu sehen. Aber wie täuschend echt diese Mail aussieht – da hat sich jemand viel Mühe gegeben!

Ein kurze Recherche:
Derartige Mails sind bei onlinewarnungen.de bekannt. Wer solche Mails erhält, kann sie an kontakt@onlinewarnungen.de und / oder an phishing@verbraucherzentrale.nrw zur Warnung / Aufklärung anderer User weiterleiten. Auf alle Fälle sollten

  • trotz großer Neugierde keine Links angeklickt und
  • keine Dateianhänge geöffnet werden –
  • und antworten sollte man auf diese Mails natürlich auch nicht!

Ich wollte zwar schon wissen, was ich angeblich für über 200 € bestellt habe, aber ich habe mein Verlangen danach erfolgreich unterdrückt. Daher werde ich nie erfahren, was sich hinter den Links bei der Bestellnummer usw. verbirgt und ob es sich einfach nur um eine Fake-Mail oder gar um eine Phishing-Mail oder eine versuchte Virus-Infizierung handelt.

Wer so etwas erhält:  BITTE VORSICHTIG SEIN!

659

Werbeanzeigen
11 Kommentare leave one →
  1. 22. Januar 2019 14:09

    Danke für die Warnung !!

    Gefällt 1 Person

    • 25. Januar 2019 10:27

      Moin. Bütte, gern geschehen. 😉 Ich denke wir können bei solchen Sachen nicht vorsichtig genug sein, schnell ist etwas angeklickt und dann ist das Malheur groß ….
      Viele Grüße

      Gefällt 1 Person

  2. 22. Januar 2019 14:27

    Die Welt wird immer schlechter – aber auch immer einfallsreicher, um andere Leute übers Ohr zu hauen.

    Gefällt 1 Person

    • 25. Januar 2019 10:30

      Moin Clara. Jou. Oder so. Allerdings habe ich mal von irgendjemanden gelesen, dass nicht die Welt schlecht ist, sondern die Menschen, die auf ihr wohnen. Verbuchen wir das unter Klogschieter? 😉
      Viele Grüße

      Gefällt mir

  3. 22. Januar 2019 15:01

    Gut zu wissen. Und so höflich. Mein Mann bekam letztens eine Mail, da wurde er gleich mit „Hallo Opfer“ angeschrieben.

    Gefällt 1 Person

  4. 22. Januar 2019 16:27

    Moin Sven
    Bekam eine Zeit lang auch immer wieder mal solche Mails, angeblich von Amazon.
    Geh dann aber immer gleich direkt in mein Amazon Konto und schau nach, ob dort wirklich etwas passiert ist bzw Nachricht an mich. Dann einfach wech mit den doofen Phishing – Mails und alles oki für mich. Denn kann man eh nichts dagegen machen, weil bei Adresse von dem Absender melden und sperren, ähnlicher Mist unter anderer Adresse kommt.
    Liebe Grüße von Hanne🍀

    Gefällt 1 Person

    • 25. Januar 2019 10:35

      Moin Hanne, nee, wehren kann man sich gegen solche Mail sicher nicht. Bei meinem Büro-Mail-Konto habe ich den Spam-Filter so hoch eingestellt, dass auch viele Nicht-Spams rausgefiltert werden. Also schaue ich alle paar Tage mal nach 😉
      Liebe Grüße retour 😉

      Gefällt 1 Person

  5. 22. Januar 2019 22:25

    Curiosity kills the cat. :-)))

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: