Zum Inhalt springen

Minister für Verkehrspolemik

13. März 2019

Es gibt Menschen, denen würde ein Vorgesetzter ins Zeugnis schreiben: „Dr. S. zeigt sich stets bemüht. Er war sehr tüchtig und wusste sich gut zu verkaufen und durchzusetzen.“ Wer jemals eine Beurteilung geschrieben hat, weiß was das bedeutet. Übersetzt heißt es nichts anderes, als dass er nichts erreicht hat und ein rechthaberischer Wichtigtuer mit dem Hang zur Polemik ist.

Unsere Bundesregierung leistet sich einen Minister, auf den solch eine Beurteilung zutrifft. Bevor jemand fragt: „Einen?“ antworte ich gleich, dass ich darauf nicht antworte, sondern mich wegen der Aktualität nur auf einen beziehe: Unseren Minister für Verkehrspolemik.

[670] SZ-190313-Scheuer-EU

Zum Artikel. Ihr erinnert euch an die paar Lungenärzte, die meinten meinen zu müssen, dass das mit den Grenzwerten … alles Quatsch ist? Was tat unser dafür zuständige Minister? Nein, ich will das hier gar nicht vertiefen, lest einfach die Antwort der EU aus Brüssel dazu.

Es hat sich mir bis heute nicht erschlossen, was den amtierenden Minister für sein Amt qualifizieren soll. Außer vielleicht ein CSU-interner Parteiproporz. Proportio versus qualis facere: Proporz hat nichts mit Qualifikation zu tun. Das wird bspw. durch Äußerungen zu einem Tempolimit auf Autobahnen deutlich, welches für unseren Minister unter „gegen jeden Menschenverstand“ rangiert. Wer über so viel „Menschen-Sachverstand“ verfügt, muss sich über die Reaktionen nicht wundern: Ein Karikatur, die auf Twitter die Runde macht:

[670] 130-Scheuer-unverantwortlich

Nun ja. Anderseits ist unser Minister sehr beliebt. Doch, das ist er – und ich meine nicht bei den Autolobbyisten. Ich meine bei Kabarettisten. So wie gestern Abend in „Der Anstalt“, der beste Beitrag von Uthoff und Wagner für mich seit langem:

Das 12-Min-Video verbleibt bis zum 12.03.2020 in der ZDF-Mediathek -> zum Video.

Randnotiz: Schon mal von dem chinesischem Autokonzern Geely gehört? Dem gehört u. a. der schwedische Autohersteller Volvo und nebenbei ist er mit knapp 10% Daimler-Großaktionär. Geely/Volvo hat nun angekündigt, „alle Neuwagen ab 2020 auf 180 km/h Höchstgeschwindigkeit zu drosseln“. Auch so ein „Unverantwortlich gegen jeden Menschenverstand“? Dabei sind wir so weit von den selbst gesteckten Zielen bei der Energiewende entfernt, dass wir über jedes Prozent Einsparung froh sein sollten. Oder ist der persönliche Hedonismus wichtiger als alles andere? Anderseits hat sich jeder Minister mit seinem Amtseid verpflichtet, „Schaden vom deutschen Volk abzuwenden“. Mögen unsere Minister bitte mal die Kinder fragen, was die darunter verstehen!

670

Werbeanzeigen
3 Kommentare leave one →
  1. 13. März 2019 17:59

    Hi. Ich habe mich gestern Abend auch köstlich über diesen Beitrag amüsiert. Insgesamt war es für mich eine der besten Sendungen der beiden überhaupt.
    Zu Scheuer: Vielleicht handelt es sich bei ihm um hormonelle Störungen? Ich meine, jetzt wo er nach der Trennung von seiner Frau wieder frisch verliebt ist? Du musst das doch verstehen können 🤣
    Seine Ex heißt übrigens mit Vornamen so wie deine 😉 und seine neue Julia, mit Nachnamen Reuss, mit doppel-s hinten, also ist sie nicht mit dem BVB-Fußballer verwandt. Sonst noch Fragen?
    Tja mein Lieber, ich habe meine Bildung aus der Bild 🤓 (aber auch nur weil ein Kollege die manchmal im Büro liegen lässt 🙄
    Bis bald mal wieder, liebe Grüße, Doris 🍀

    Gefällt 1 Person

    • 14. März 2019 19:40

      Moin.
      Was du nicht alles weißt, au ha. Mit seiner Ex meinst du meine Ex?
      Aber ist ja auch egal.
      Bis bald, Grüße von der Ostsee!

      Gefällt mir

Trackbacks

  1. #1APRIL: Scheuer verkündet #Tempolimit | Sven Meier erzählt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: