Zum Inhalt springen

Alles Gute zum #Nikolaus – #TimeForAction

6. Dezember 2019

Moin. Ach ja, auf den guten alten Nikolaus ist auch kein Verlass mehr. Nix mit gefülltem Stiefel heute Morgen. Wer auch, sind ja alle aus- und weggeflogen: Bayern, Kreta, Ägypten. Nur ich deprimiere hier im nasskalten Norden so vor mich hin, pflege mein Rheuma 😦 und vermeide CO2. Na ja, nicht ganz, ich atme immerhin noch – das aber in einem Zustand zwischen Resignation und Fatalismus. …

Ok, Spaß beiseite, Ernst komm her: Zurzeit gibt es ständig irgendwelche alarmierenden Berichte über den Zustand unseres Klimas. Vom Weltklimarat, vom Umweltbundesamt, von der Europäischen Umweltagentur, vom DWD und der WMO, usw., usw.. Scheinbar wird sich daran auch zukünftig nichts ändern …. Jedenfalls tendiert meine Hoffnung seit einem Fernseh-Interview gen null: Es ist ein paar Tage her, ich zippe mich durch die Programme und bleibe bei irgend einem Spartensender hängen. Im Zusammenhang mit der COP25 wird eine Wissenschaftlerin interviewt, ich glaube vom Alfred-Wegener-Institut. Jedenfalls ist die Frau in Plauderlaune. Sinngemäß:

Schon die Erreichung des 2°-Ziels haben wir damals unter den gegebenen Zuständen als sportlich angesehen. Als dann die Politik auf uns zukam und wissen wollte, was passieren müsse, um die Erderwärmung auf 1,5° zu begrenzen, haben wir das erst als eine wissenschaftliche Herausforderung gesehen um das zu berechnen. Heute wissen wir, wie wichtig das 1,5°-Ziel ist. Das zu erreichen ist zwar theoretisch noch möglich, praktisch müsste dafür jedoch sehr viel passieren und es gehört schon sehr viel Optimismus dazu, daran zu glauben.

Soweit die Sichtweise der Fachfrau zur Klima-Realität. Kein Wunder, dass dabei das Klimapäckchen der Bundesregierung als völlig unzureichend immer wieder in die Kritik gerät und die Ausrufung des Klimanotstandes durch das Europäische Parlament als pseudo-politisches Lippenbekenntnis abgetan wird. Nun ja, angesichts meines fortgeschrittenen Alters werde ich von den Auswirkungen des Klimawandels sooo viel nicht mehr mitkriegen. Aber welche Welt hinterlassen wir den kleinen Kindern von heute? Und so packe ich heute die Hoffnung in meinen leeren Nikolaus-Stiefel, dass die Welt dann doch etwas besser aussieht, als manche Studie es heute vorhersagt. #TimeForAction – (Es ist) Zeit zum Handeln!

715

11 Kommentare leave one →
  1. 6. Dezember 2019 11:19

    Moin Sven, das Nikobild ist so klasse, obwohl man beim lesen zwischen lachen und erschrecken wechselt.
    Bei uns scheint heute die Sonne, soll aber laut Wetterbericht auch wieder regnerisch werden und schaun mer mal…
    Liebe Grüße von Hanne und hab noch einen schönen entspannten Nikolaustag 🎅🍀🤶

    Gefällt 1 Person

    • 6. Dezember 2019 11:25

      Moin Hanne. Danke für die „Blumen“ 😉
      Ich wünsche dir auch einen schönen entspannten Nikolaustag.
      Hier ist Shit-Wetter. Nasskalt, Wind, brrr!
      Aber hilft ja nix, ich muss noch raus 😦
      Bis demnächst …

      Gefällt 2 Personen

  2. 6. Dezember 2019 12:46

    Nun ja, dann wird der Winter streng. Wir haben REGEN 😀

    Gefällt 1 Person

    • 8. Dezember 2019 16:42

      Moin. Ja heute, Sonntag, hier auch. Es plästert und ist bannig windig. Gegen eine Bilderbuch-Winter hätte ich nichts einzuwenden 😉 Die Betonung liegt auf „Bilderbuch“, also gut Schnee, etwas Frost, dazu blauer Himmel und kein Wind. Ach ja 😉

      Gefällt 1 Person

  3. 6. Dezember 2019 14:25

    Hallo Sven, mit dem „noch atmen“ können wir uns die Hand reichen – ich atme auch kräftig CO² aus – aber vielleicht vernichten meine Zimmerpflanzen was davon.
    Täglich bin ich mindestens 3 x oder mehr froh, dass ich schon so alt bin – habe ja einigen Vorsprung dir gegenüber – und muss wohl nicht ALLE Klimaauswirkungen erleben. Nicht nur wegen meiner zwei Enkel, nein, wegen der gesamten Weltbevölkerung tut es mir so unendlich leid, dass NICHTS NENNENSWERTES gemacht wird. Greta und Anhänger werden eher verlacht als befolgt – vielleicht haben die Menschen nichts anderes verdient. -Ich hatte heute einen Nikolaus vor der Tür stehen – na gut, er selbst stand nicht, aber ein Päckchen von ihm.
    Mit Gruß von mir

    Gefällt 1 Person

    • 8. Dezember 2019 16:52

      Ich noch mal heute. Ja, die, die heute die Klimaschutzbewegung verlachen, tun dies für mich nur aus Verlegenheit weil sie Angst um ihre Pfründe haben oder nach dem Motto gehen: „Es ist nicht wahr, was nicht wahr sein darf.“ Nun ja, wir werden sehen, was die Daten uns so in den nächsten Jahren sagen …. Auf die Einzelschicksale der Klimaskeptiker wird die Natur keine Rücksicht nehmen!

      Gefällt 1 Person

      • 8. Dezember 2019 16:56

        Meinst du wirklich, dass es „Verlegenheit“ ist? Bei Gau*land wird es vielleicht nicht Dummheit sein, aber Machtstreben, dass seine Partei immer größer und bedeutender wird. Aber bei vielen anderen ist es einfach DUMMHEIT!

        Gefällt 1 Person

  4. 6. Dezember 2019 16:48

    Ich habe die Hoffnung inzwischen auch aufgegeben.
    So wird das nichts und meine geliebten Eisbären verhungern.
    Hab dazu was vorhin gepostet.
    Einen Artikel der Sibirian Times.
    Vielleicht wachen die, die die Verantwortung tragen ja auf, wenn ihr A…. in den steigenden Fluten sitzt oder der Sitz vom SUV so heiß ist, dass selbiger verbrennt.
    Moin aus Bremen 😘

    Gefällt 2 Personen

    • 8. Dezember 2019 16:57

      Moin Brigitte.
      Ich habe vorhin den Artikel gelesen. Au ja. Aber gleiche und ähnliche Berichte gibt es von überall auf der Welt. Leider. Und die Verantwortlichen debattieren hier immer noch ….
      Grüße aus dem heute verregneten Scharbeutz.

      Gefällt 1 Person

Trackbacks

  1. Meiers Rückblick 19/12 in 100 Sekunden | Sven Meier erzählt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: