Zum Inhalt springen

Keine April-Scherze: Ade klassischer Editor und anderer Blödsinn

1. April 2021

Moin. Erst denke ich heute Morgen an einen Aprilscherz: WordPress hat mir (uns?) den klassischen Editor genommen. Aber nein, es ist keiner. Vor ein paar Tagen lese ich zwar auf der Seite von it-blogger.net, dass der klassische Editor für WordPress bald nicht mehr verfügbar sein wird – aber dass bald so schnell geht, habe ich nicht geglaubt.

Nur gut, dass ich meinen Rückblick 21/03 und meinen April-Fotoblog-Beitrag schon vorgestern fertig hatte. Nun kann ich mich mit dem neuen Editor befassen. Glücklich bin ich darüber nicht, ich verbuche das unter Blödsinn. Nun gut, als Nichtzahler habe ich mich WordPress zu beugen. Wat mutt, dat mutt!

Es ist ja oft so: Hat man sich an etwas gewöhnt und betrachtet es als gut, ist man etwas Neuem nicht besonders zugetan. Dabei habe ich immer geglaubt, ich sei Neuerungen gegenüber aufgeschlossen 😉

Weil ich mich gerne im HTML-Code tummele, will ich jetzt erstmal sehen, was es mit den Blöcken so auf sich hat:
<!– wp:paragraph –>
<p></p>
<!– /wp:paragraph –>

Na ja, es wird schon. Mann lernt halt immer dazu. Und es wäre doch gelacht, wenn Mann das hier nicht auch noch hinkriegen sollte 😉

Ich sehe, dass ich die Schriftgröße (hier 18) individuell einstellen kann, allerdings nur für den jeweiligen Block, den Schrifttyp (Georgia) aber nicht ändern kann. Das geht weiter nur via HTML. Hauptsache, das bleibt!

Geiht nich, gifft nich!

Soweit zum neuen WordPress Editor. Ebenfalls in die Kategorie Blödsinn gehört für mich das hier:

Das ist auch kein Aprilscherz. Seit Wochen gilt u. a. in Scharbeutz auf der Strandpromenade die Maskenpflicht. Von Freitag bis Sonntag und dann nur zwischen 12 und 18 Uhr. Grund war, dass sich erfahrungsgemäß in diesen Zeiten hier die Tagestouristen tummeln. Nun steht jedoch Ostern vor der Tür und schon gestern – Mittwoch – war Scharbeutz bei herrlichem Wetter gut besucht. Das ist auch alles in Ordnung, aber einen Mundnasenschutz hat kaum jemand getragen und das mit dem Abstandhalten wird eher als eine Empfehlung erachtet.

<Aprilscherz an> In Scharbeutz ist das Virus nur stundenweise an den Wochenenden ansteckend <Aprilscherz aus>

Screen von Internetseite Volkswagen-USA

Absoluter Blödsinn ist natürlich, was Volkswagen gestern in den USA vollbracht hat: Die Meldung auf der US-Internetseite, Volkswagen USA werde sich wegen des Trends zu Hybrid- und E-Autos in Voltswagen umbenennen, war dann doch nur ein verfrühter Aprilscherz. Blöd, dass einige Medien das nicht erkannt und entsprechende Berichte veröffentlich haben. Anderseits: Viel mehr kostenlose PR kann VW gar nicht kriegen 😉

Das noch, leider kein Aprilscherz: Die DFB-Elf blamiert sich gestern in Duisburg im WM-Qualifikationsspiel gegen Nordmazedonien (2 Mio Einwohner, SH hat 2,7) und verliert 1 zu 2.

So, nun lasst euch heute nicht verarschen und bleibt sauber!


819 [Inhaltsverzeichnis Sven Meier erzählt | Fotoblog]

28 Kommentare leave one →
  1. 1. April 2021 08:22

    Diese dauernden Änderungen gehen mir auch fürchterlich „auf den Senkel“.

    Gefällt 1 Person

  2. 1. April 2021 09:47

    Moin Sven,
    natürlich hoffe ich sehr, dass es mit dem nun erzwungenen klassischen Editor nur ein Aprilscherz ist, denn wüsste jetzt nicht, ob ich den Mist neben all dem anderen Blödsinn zur Zeit auch noch mitmachen würde…
    Liebe Grüße von Hanne und hab noch einen richtig schönen sonnigen April-Tag 🌞🌼🍀

    Gefällt 2 Personen

  3. 1. April 2021 13:56

    Für die EM im Sommer befürchte ich ein Desaster. Löw sollte seinen Rücktritt vorziehen und das Turnier dem nächsten Trainer überlassen. Das wird übrigens Ralf Rangnick.

    Gefällt 1 Person

    • 2. April 2021 08:26

      Moin. a) halte ich auch für möglich und b) hätte ich nichts dagegen.
      Sonst alles im Lot bei euch in meiner alten Landeshauptstadt? 😉
      Grüße von der Ostsee!

      Gefällt mir

      • 2. April 2021 09:36

        Guten Morgähn. Hier ist alles tutti frutti.
        Außer daß wir eine Ausgangssperre haben und sich am Maschsee tagsüber die Leute treffen, in Gruppen, ohne Masken. der ganz normale Wahnsinn.

        Gefällt mir

  4. 1. April 2021 14:09

    Also mich hat letzte Woche auch der Schlag getroffen. Klassik Editor nicht mehr möglich !!! Ich habe mich lange erfolgreich drucken können aber die ersten Probeübungen mit dem neuen habe ich bereits hintermir ! Ich habe bisher noch keinen Weg gefunden auf den alten zurückzukommen. Vielleicht trudeln bei dir tipps ein

    Gefällt 1 Person

  5. 1. April 2021 15:03

    Wat mutt dat mutt. Du sagst es!
    Ich nehme schon lange nur noch den neuen Editor.
    Hilft ja nix.

    Gefällt 1 Person

    • 2. April 2021 08:29

      Moin Brigitte.
      Genau so. Nachdem ich mich nun ein wenig mit dem neuen Editor beschäftig habe, komme ich schon einigermaßen mit dem klar.
      Alles wird gut. Irgendwie. Irgendwann 😉
      Grüße von der Ostsee an die Weser

      Gefällt mir

Trackbacks

  1. WordPress – Klassischer Editor über /wp-admin funktioniert (noch) | Sven Meier erzählt
  2. Ostern und der Glaube | Sven Meier erzählt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: