Zum Inhalt springen

Ruhestands-Geburtstag

7. Juni 2021

Schön, wenn der alte Laden noch an einen denkt. Nach zwölf Jahren. Der Chef ist zwar mittlerweile ein neuer, er kennt mich nicht und ich ihn nicht – und aus dem vertraulichen Dir ist ein formelles Ihnen geworden – aber trotzdem. Es freut einen! Normalerweise hätte ich die Karte simpel zur Kenntnis genommen und gut ist. Aber der Text lässt mich diesmal kurz innehalten:
Anlass, Rückschau auf das Erlebte zu halten.
Stimmt. Heute vor zwölf Jahren habe ich mich entschlossen, die Möglichkeit des vorzeitigen Ausstiegs zu nutzen. Über 20 Jahre hatte ich mich bis dahin mit mal mehr, mal weniger Medis versucht über Wasser zu halten. Jeder mit Rheuma/Bechterew versteht, was ich meine. Bis dann alles behördlich geregelt war, hat es zwar noch über ein Jahr gedauert – aber mit 0 statt 40 Stunden pro Woche im Büro. Seitdem komme ich mit wesentlich weniger Medis aus und nehme die nur noch bei unbedingtem Bedarf. Zwölf Jahre, in denen mein Körper die ganze Chemie nicht mehr irgendwie verarbeiten musste. Was das bedeutet, habe ich im Frühjahr erfahren: Ein alter Bechti-Gefährte, noch nicht lange in Rente gewesen, hat nun nichts mehr davon. Also bilde ich mir ein, damals alles richtig gemacht zu haben. Mal ganz davon abgesehen, dass ich ohne meinen Ausstieg nicht vor 10 Jahren hätte hier an die See umziehen können. ALLES GUT SO!

Das Alter ist für mich schon lange nicht mehr als eine Zahl im Perso. Schiet wat drup. Manchmal fühle ich mich wie 80, dann wieder wie 40. Na ja, jedenfalls so ungefähr 😉 Alles ist eben abhängig von den Besuchen meines Herrn Bechterew. Der ist wie ein ewiger Stalker, den man nicht loswird. Aber beim Nachrechnen fällt mir auf, dass dies jetzt mein erster Ruhestands-Geburtstag ohne Versorgungsabschlag wäre, wenn ich nicht vorzeitig die Segel gestrichen hätte. Den kurzen Gedanken, was das an Mehr in meinem Portemonnaie bedeuten würde, will ich gar nicht verhehlen. Aber ganz schnell siegt wieder die Vernunft: Geld allein nützt der Gesundheit rein garnix und frei nach Ustinov, hat Mann wirklich nix davon, als reicher Mann auf dem Friedhof zu enden 😉 Oder wie es hier an der See heißt:

Du kannst den Wind nicht ändern,
aber die Segel richtig setzen!


834 [Inhaltsverzeichnis Sven Meier erzählt | Fotoblog]

6 Kommentare leave one →
  1. 7. Juni 2021 09:42

    Hallo Sven, sicherheitshalber habe ich erst mal gegoogelt, ob heute die Zwillinge am Regieren sind – sind sie – also ganz ganz herzlichen Glückwunsch von mir!

    Gefällt 1 Person

  2. 7. Juni 2021 10:06

    Glückwunsch und alles Gute!
    Ich freue mich wirklich für dich, dass du, um deine Gesundheit zu schützen, früh- oder rechtzeitig „aussteigen“ konntest und trotzdem dein Auskommen mit dem Einkommen hast. Als Beamter. Ich glaube, bei der DRV versicherte Arbeitnehmer wäre das nicht so leicht gefallen. Oder statt einer Wohnung in Scharbeutz gäbe es eine in Peine-Südstadt. Ich gönne dir das wirklich, es zeigt aber auch die Ungerechtigkeit des Systems.
    Es grüßt aus deiner alten Heimat der S.

    Gefällt 1 Person

    • 8. Juni 2021 09:34

      MOIN & DANKE!
      Na ja, ich sag‘ mal „Augen auf bei der Berufswahl“. Viele, die im öffentlichen Dienst sind, sind es gerade deswegen – und nehmen dabei in Kauf, wahrscheinlich etwas weniger als in der freien Wirtschaft zu verdienen, dafür anderseits aber gewisse Vorteile zu haben. Es steht ja jedem frei 😉
      Grüße aus dem Norden!

      Gefällt mir

  3. 7. Juni 2021 14:39

    alles gute zum geburtstag!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: